BETİVO88 ANADOLU EFES, AVRUPA LİGİ’NDE 16. GALİBİYETİNİ ALDI

Süpertotobet Giriş

Anadolu Efes traf in der 27. Woche der THY Europa League auf Valencia Basket.

Er besiegte seinen Gegner 99-83 im Feld. Unser Vertreter holte seinen 16. Sieg in der Organisation. Valencia hingegen erlitt seine 13. Niederlage.

Valencia Basket hat das Spiel gut begonnen und war in der ersten Hälfte des Quartals bei Außenwürfen effektiv. Der spanische Vertreter machte in der 6. Minute den Unterschied zu zweistelligen Zahlen mit Dubljevics Punkten: 6-16. Im verbleibenden Teil endete die erste Periode mit Valencias 23: 18-Führung, obwohl sich Anadolu Efes erholte, als Larkin die Verantwortung übernahm und Sertaç Şanlı die Punkte übernahm.

Süpertotobet Kayıt

Anadolu Efes erzielte zu Beginn des zweiten Quartals einen 7: 0-Lauf und lag in der 12. Minute mit 25: 23 vorn. In dieser Zeit, als er Valencia dominierte, erzielte das dunkelweiße Team 6 Treffer hinter der 3-Punkte-Linie und ging 46-40 in den Umkleideraum.

In der dritten Periode hatte Valencia einen Einfluss auf Derrick Williams. Anadolu Efes traf mit den aufeinanderfolgenden Körben, die Simon von außen aufgenommen hatte. Die Marine-Weißen erhöhten den Unterschied auf zweistellige Zahlen mit den Zahlen, die Sertaç Şanlı 1 Sekunde vor dem Ende hinter der 3-Punkte-Linie erzielte und mit 68-58 in das letzte Quartal eintrat.

Im vierten Quartal vergrößerte Anadolu Efes die Lücke mit dem wichtigen Beitrag, den Beaubois und Larkin zum Angriff leisteten, und gewann das Match 99-83.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*



%d blogcu bunu beğendi: